Cookie-Einstellungen
Olympia

Federer/Wawrinka gewinnen Doppel-Gold

SID
Olympia, Peking, Tennis, Federer, Wawrinka
© Getty

Peking - Roger Federer und Stanislas Wawerinka haben beim olympischen Tennisturnier in Peking im Doppel die Goldmedaille gewonnen.

Die beiden Top-Ten-Spieler setzten sich 6:3, 6:4, 6:7 (4:7), 6:3 gegen Simon Aspelin und Thomas Johansson aus Schweden durch und holten nach Marc Rosset 1992 das zweite olympische Tennis-Gold für die Schweiz.

Bronze ging an die US-Zwillinge Bob und Mike Bryan, die Arnaud Clement und Michael Llodra aus Frankreich mit 3:6, 6:3, 6:4 niederrangen.

Im Einzel war Federer im Viertelfinale am Amerikaner James Blake gescheitert, der nach einem 3:6, 6:7 (4:7) im Spiel um Platz drei dem Serben Novak Djokovic Bronze überlassen musste.

SPOX-TICKER, Medaillenspiegel, Termine, Ergebnisse finden Sie hier.

Werbung
Werbung