Cookie-Einstellungen
Olympia

Trotz Sturz: Levy kann Vorbereitung fortsetzen

SID

Cottbus - Olympia-Teilnehmer Maximilian Levy aus Cottbus wird wie geplant am letzten Lehrgang der Sprinter-Auswahl des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) in Erfurt teilnehmen.

"Ich werde aber sicher ein paar Tage eingeschränkt sein", sagte der 21-Jährige. Beim Grand Prix in Erfurt war er auf regennasser Bahn gestürzt.

"Der Sturz hat eine Muskeleinblutung verursacht, das Schultergelenk wurde aber nicht beschädigt", sagte Levy. Der WM-Zehnte ist für Peking als Starter im Sprint, Keirin und Teamsprint vorgesehen. Am 2. August ist die Abreise nach China geplant.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung