Cookie-Einstellungen
Olympia

Fünfkampf-Trio reist extra zur Eröffnungsfeier

SID

Darmstadt - Bei Deutschlands Modernen Fünfkämpfern ist die Freude auf Olympia groß. Lena Schöneborn (Berlin), Eva Trautmann (Darmstadt) und Ex-Weltmeister Eric Walther (Berlin) reisen extra zur Eröffnungsfeier am 8. August nach Peking.

Danach geht es weiter ins Trainingslager nach Südkorea. Lediglich der Bensheimer Steffen Gebhardt verzichtet nach Angaben des Deutschen Verbandes für Modernen Fünfkampf (DVMF) auf die Teilnahme an der Eröffnungsfeier.

Er fliegt direkt nach Seoul, wo sich die DVMF-Athleten bis zum 16. August auf ihre olympischen Wettkämpfe am 21./22. August vorbereiten.

Vogelnest und Co.: Die Olympia-Sportstätten in Bildern

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung