Cookie-Einstellungen
Wintersport

Oberhof will WM 2020 und 2021

SID
Oberhof möchte Austragungsort der WM 2020 und 2021 werden
© getty

Das thüringische Oberhof hat sich offiziell für die Austragung der Weltmeisterschaften 2020 und 2021 beworben. Das geht aus der Bewerberliste der IBU hervor.

Die Entscheidung über den Austragungsort wird beim 12. Ordentlichen IBU-Kongress (1. bis 4. September) fallen. Neben Oberhof wollen Nove Mesto, Antholz und Pokljuka die beiden Weltmeisterschaften ausrichten. Für die WM 2021 hat sich zudem die russische Stadt Tjumen beworben.

Die letzte Biathlon-WM auf deutschem Boden fand 2012 in Ruhpolding statt. Oberhof richtete die Titelkämpfe im Jahr 2004 aus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung