Cookie-Einstellungen
Wintersport

Dritte Niederlage für deutsche Curler

SID
John Jahr und die deutschen Curler mussten in Peking die dritte Niederlage in Folge hinnehmen
© getty

Nach drei Auftaktsiegen haben die deutschen Curler um Skip John Jahr am vierten Tag der Weltmeisterschaft in Peking die dritte Niederlage in Folge kassiert. Das Team um den Verleger-Enkel Jahr musste sich im Nachbarduell der Schweiz mit 6:7 nach Zusatzend geschlagen geben und belegt den fünften Platz im Feld der zwölf Mannschaften.

Jahr und Co. hatten gegen die Schweizer um Skip Peter de Cruz im letzten End beim Stand von 5:6 den Vorteil des letzten Steins, konnten aber nur ausgleichen. Im Extra-End nutzten die Eidgenossen dann ihrerseits den Vorteil und machten ihren vierten Erfolg in Chinas Hauptstadt perfekt. Im zweiten Spiel am Dienstag trifft Deutschland auf den in fünf Begegnungen noch ungeschlagenen Spitzenreiter Norwegen mit Skip Thomas Ulsrud.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung