Cookie-Einstellungen
Wintersport

Höfl-Riesch will in Cortina d'Ampezzo starten

SID
Maria Höfl-Riesch ist seit 2001 im Ski-alpin-Weltcup unterwegs
© Getty

Doppel-Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch will nach ihrem fiebrigen Infekt bei den Weltcup-Rennen am Wochenende in Cortina d'Ampezzo wieder an den Start gehen. "Befinde mich auf dem Weg der Besserung, obwohl mein Immunsystem insgesamt leider ganz schön angeschlagen ist", schreibt die 27 Jahre Ski-Rennläuferin auf ihrer Webseite.

Auf der Olympiastrecke von 1956 steht am Donnerstag das erste Training für die Abfahrt am Samstag auf dem Programm. Einen Tag später wird der Super G ausgetragen.

Höfl-Riesch hatte zuletzt auf die Rennen in Bad Kleinkirchheim aus gesundheitlichen Gründen verzichtet. In diesem Winter wartet sie noch auf ihren ersten Saisonsieg.

Weltcup-Rangliste der Damen

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung