Cookie-Einstellungen
Wintersport

Zöggeler weiter in bestechender Form

SID
Der italienische Routinier Armin Zöggeler ist in dieser Saison kaum zu schlagen
© Getty

Armin Zöggeler hat den Rodel-Weltcup in Altenberg gewonnen. Der Italiener verwies bei der WM-Generalprobe Felix Loch und David Möller auf die folgenden Plätze.

Der Italiener Armin Zöggeler hat beim Rodel-Weltcup in Altenberg seinen vierten Sieg im siebten Saisonrennen gefeiert.

Der zweimalige Olympiasieger setzte sich bei der WM-Generalprobe vor Weltmeister Felix Loch (Berchtesgaden/0,183 Sekunden zurück) und David Möller (Schalkau/0,192) durch.

Die deutschen Männer sind somit in bisher 18 Weltcuprennen auf der Piste im Osterzgebirge weiter sieglos.

Für den in der Gesamtwertung führenden Rekordgewinner Zöggeler war es der insgesamt 44. Weltcup-Erfolg. Die Titelkämpfe finden in zwei Wochen in Lake Placid statt.

Das Ergebnis von Oberhof

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung