Cookie-Einstellungen
UFC

UFC 275: Prochazka gewinnt Halbschwergewichts-Titel gegen Teixeira

SID
Jiri Prochazka (r.) setzte sich gegen Titelverteidiger Glover Teixeira durch.
© getty

Der Tscheche Jiri Prochazka hat bei UFC 275 Halbschwergewichts-Champion Glover Teixeira entthront. Valentina Shevchenko verteidigte ihren Gürtel im Fliegengewicht, eine UFC-Ikone beendete derweil ihre Karriere.

Gegen den 42 Jahre alten Titelverteidiger Teixeira war Prochazka in einem blutigen Fight auf den Scorecards eigentlich unterlegen, doch in der fünften und letzten Runde brachte er erfolgreich einen Rear Naked Choke an und gewann bei nur noch 28 verbliebenen Sekunden.

Damit holte sich der 29-Jährige (29-3-1) in seinem erst vierten UFC-Kampf den Gürtel. Für den Brasilianer Teixeira (33-8-0), der sich den Gürtel im Oktober 2021 gegen Jan Blachowicz gewonnen hatte, war es die erste Niederlage nach sechs Siegen in Serie.

Bei den Frauen verteidigte Shevchenko (23-3) ihren Gürtel zum siebten Mal, tat sich gegen die Brasilianerin Taila Santos (19-2) aber sehr schwer und triumphierte in einer Split Decision (2-1) auf den Zetteln der Punktrichter.

Die Chinesin Zhang Weili (22-3) siegte im Strohgewicht gegen die frühere Championesse Joanna Jedrzejczyk (16-5), die anschließend unter Tränen ihren Rücktritt erklärte: "Ich werde dieses Jahr 35. Ich will Mutter und Geschäftsfrau werden." Jedrzejczyk von 2015 bis 2017 den Gürtel getragen. Zhang darf sich jetzt Hoffnungen auf einen Fight gegen die amtierende Titelträgerin Carla Esparza machen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung