Cookie-Einstellungen
Tischtennis

Silbereisen und Winter im Viertelfinale

SID
Kristin Silbereisen hat die Japanerin Yuki Nonaka mit 4:3 bezwungen
© getty

Die Tischtennis-Europameisterinnen Kristin Silbereisen (Berlin) und Sabine Winter (Kolbermoor) haben bei den Spanish Open in Almeria das Viertelfinale erreicht.

Silbereisen setzte sich gegen die Japanerin Yuki Nonaka nach hartem Kampf mit 4:3 durch, während Winter in einem weiteren deutsch-japanischen Duell mit Hina Hayata sicher mit 4:1 gewann.

Silbereisen spielt nun gegen die schwedische Europameisterin Li Feng um eine Podestplatzierung, Winter tritt in der Runde der besten Acht gegen die 69 Positionen höher eingestufte Weltranglistenzehnte und Ex-Europameisterin Liu Jia (Österreich) an.

Ursprünglich war der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) mit drei Spielerinnen im Hauptfeld des Word-Tour-Turniers vertreten. Allerdings schied die EM-Zweite und deutsche Meisterin Shan Xiaona (Berlin) kurz nach ihrem Titelgewinn bei den German Open am vergangenen Sonntag in Magdeburg schon in der zweiten Runde aus.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung