Cookie-Einstellungen
Tennis

Rafael Nadal: Ticks und Rituale des Tennis-Stars

Von Filip Knopp/Alexander Hagl
Keiner hat so viele Grand Slams im Tennis gewonnen wie Rafael Nadal.

Rafael Nadal gehört zu den besten Tennis-Asse der Geschichte. So wie viele Profis hat auch der Spanier seine Ticks und Rituale. SPOX verrät in diesem Artikel, welche das sind.

Rafael Nadal spaltet mit seinem Auftreten auf dem Platz zumeist die Gemüter. Der Spanier hatte eine Vielzahl an Ticks und Ritualen entwickelt, die er bei allen Matches einhält.

Nadal hat während seiner Tennis-Spiele vor allem zwischen den Punkten feste Abläufe. Diese nehmen zumeist viel Zeit in Anspruch.

Nicht selten kommt er dabei mit der Shot clock in Konflikt. 25 Sekunden haben die Spieler nämlich Zeit, sich auf den Aufschlag vorzubereiten, dann muss der Ball wieder im Spiel sein.

Oftmals reizt Nadal dies durch Zupfen, Zerren und Abwischen seines Schweißes aus. Im folgenden listen wir die kompletten Ticks und Rituale des Tennis-Stars auf.

Rafael Nadal: Ticks und Rituale des Tennis-Stars

  • Kalte Dusche vor Spielen: Ehe es für Nadal auf den Tennisplatz geht, muss er eine kalte Dusche nehmen. Ein nochmaliger Wachmacher, bevor es ernst wird? Könnte man meinen. Der Mallorquiner selbst erklärt in seiner Biografie: "Unter der kalten Dusche betrete ich einen neuen Raum, in dem ich meine Kraft und Widerstandsfähigkeit wachsen fühle." Er sieht diese Dusche als Punkt an, an dem es kein Zurück mehr gibt.
  • Familie suchen: Sobald Nadal ein Tennisstadion betritt, hält er Ausschau, wo sich Familienangehörige auf der Tribüne aufhalten. Während Spielen denkt er nach eigener Aussage überhaupt nicht an sie, daher müsse er zuvor einmal nach ihnen schauen, um ein Gefühl der Sicherheit zu bekommen. Nadal: "Ich baue eine Wand um mich herum, während ich spiele. Meine Familie ist der Zement, der diese Wand zusammenhält."
  • Fuß-Ritual: Nadal betritt den Tennisplatz immer zuerst mit dem rechten Fuß.
  • Stuhl: Kommt Nadal auf dem Court an seinem persönlichen Platz an, stellt er den dortigen Stuhl nicht selten nochmals um. Er will nämlich, dass er parallel zur Linie steht.
  • Trinkflaschen: Ja, selbst hier hat er ein Ritual. Und zwar stellt Nadal seine Flaschen immer diagonal zueinander auf. Dazu hat er immer zwei dabei: eine gekühlt, die andere nicht. Nadal nimmt einen Schluck aus der einen Flasche, dann einen Schluck aus der anderen, dann wieder aus der anderen - immer im Wechsel. Zudem müssen diese immer perfekt ausgerichtet werden - zumeist mit dem Logo nach vorne.
  • Grundlinie: Bei Sandplätzen passiert es natürlich oft, dass die Grundlinie mit Sand bedeckt wird. Für Nadal ein Dorn im Auge! Er fegt den Sand von der Linie dann gerne mit seinem Schuh weg.
  • Schweiß abwischen: Vor jedem Punkt lässt sich Nadal ein Handtuch geben und wischt sich den Schweiß aus dem Gesicht. Der Mallorquiner hat grundätzlich zwei Handtücher mit dabei, die in beiden Ecken einer Seite eines Platzes platziert werden.
  • Zupfer zum Aufschlag: Das sieht manchmal komisch aus. Wenn Nadal mit dem Aufschlag an der Reihe ist, dann zupft er sich kurz davor nochmals an verschiedenen Stellen. Während er den Ball mit dem Schläger tippt, zupft er zuerst am Hintern, dann an der linken Seite und der rechten Seite seines Shirt, dann fasst er sich an die Nase, ehe er sich die Haare hinter beide Ohren wischt. Aberglaube sei das zwar nicht, so Nadal, jedoch einfach seine Art und Weise, wie er sich für eine Runde bestmöglich in Stellung bringt.
  • Linien nicht betreten: Zwischen Punkten, wenn es beispielsweise mal kurz auf die Plätze geht, meidet Nadal es strikt, mit den Füßen auf die Linien des Tennisfeldes zu treten. Er überschreitet sie immer - das übrigens auch hier dann zuerst mit dem rechten Fuß.
  • Dauer der Pause: Nadal lässt sich immer noch etwas länger Zeit als sein jeweiliger Gegner, wenn er bei der Pause aus seinem Stuhl sitzt. Er steht wieder auf, wenn der Schiedsrichter "Time" ausruft.
  • Seitenwechsel: Wechselt Nadal mit seinem Gegner die Seiten, lässt er diesem grundsätzlich den Vortritt und als erstes passieren.

Rafael Nadal im Steckbrief

NameRafael Nadal
BerufTennisspieler
Geburtstag03.06.1986
SternzeichenZwillinge
GeburtsortManacor (Spanien)
StaatsangehörigkeitSpanien
Größe185 cm
Gewicht85 kg
Geschlechtmännlich

Rafael Nadal: Erfolge bei Grand-Slam-Turnieren

Nadal hat bei den French Open 2022 in Paris die Chance, seinen 22. Grand Slam zu gewinnen, nachdem er mit dem Triumph bei den Australian Open alleiniger Spitzenreiter avanciert war. Seine bislang 13 French-Open-Erfolge sind Rekord.

Grand-Slam-TurnierAnzahl SiegTitelgewinne
Australian Open22009, 2022
French Open132005 - 2008, 2010- 2014, 2017-2020, 2022
Wimbledon22008, 2010
US Open42010, 2013, 2017, 2019

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung