Cookie-Einstellungen
Tennis

Nach Trennung von Kerber: Coach Beltz wird neuer Trainer von US-Open-Siegerin Raducanu

Von SID/SPOX
Emma Raducanu gewann im September als Qualifikantin sensationell die US Open.

Angelique Kerber hat sich zum insgesamt dritten Mal von Erfolgscoach Torben Beltz getrennt. Der steht aber schon vor einem neuen Engagement - und zwar mit US-Open-Siegerin Emma Raducanu.

Die 18-Jährige Britin hatte sich nach ihrem Grand-Slam-Sieg von ihrem Trainer Andrew Richardson getrennt und öffentlich erklärt, nach einem erfahrenen Coach Ausschau zu halten. Nach Flushing Meadows hat sie bislang drei Turniere gespielt und dabei nur zwei Matches gewonnen. In Linz kassierte sie am Dienstag im Achtelfinale eine Niederlage gegen die Chinesin Xin Wang.

"Es ist ein Privileg, mit einem so erfahrenen Coach zusammen zu arbeiten", bestätigte Raducanu anschließend ihren neuen Coach. "Ich freue mich sehr darauf, mit ihm in der Preseason und im neuen Jahr zu arbeiten. Ich habe ein sehr gutes Gefühl." Ihre Saison ist durch die Niederlage in Linz beendet.

Englischen Medienberichten hatten zuerst von der anstehenden Zusammenarbeit berichtet. Auf Instagram ist ein Foto im Umlauf, das die beiden bei einem Treffen im Oktober in einem Londoner Cafe zeigen soll.

Zum insgesamt dritten Mal gehen Kerber und Beltz getrennte Wege, wie die Deutsche am Montag im Interview mit ihrem Sponsor Porsche bestätigte. "Ich bin ihm sehr dankbar für die gemeinsame Zeit und für alles, was wir gemeinsam erlebt und erreicht haben", sagte die 33-Jährige.

Beltz hatte Kerber erstmals von 2004 bis 2013 betreut und in die Weltspitze geführt, es folgte die erfolgreichste Phase von 2015 bis Ende 2017 mit den Major-Siegen in Melbourne und New York, dem Olympia-Finale in Rio und dem Sprung an die Spitze der Weltrangliste.

Der dritte Abschnitt ab Ende Juli 2020 war nach einigen Startschwierigkeiten geprägt von einem starken Comeback mit dem Turniersieg in Bad Homburg, dem Halbfinale in Wimbledon und der kurzzeitigen Rückkehr in die Top 10.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung