Cookie-Einstellungen
Tennis

Tennis: Wo findet der Davis Cup 2021 statt?

Von Andreas Pfeffer
Die Davis Cup Finals 2021 finden in drei Städten statt.

Mit dem Davis Cup steht uns in diesem Jahr noch ein Tennis-Highlight bevor. Wir verraten Euch, wo der Davis Cup 2021 stattfindet.

Das Tennis-Jahr 2021 neigt sich bereits dem Ende entgegen. Die vier Grand-Slam-Turniere sind bereits gespielt, ein großes Highlight liegt aber noch vor uns.

Vom 25. November bis 5. Dezember finden die Davis Cup Finals 2021 statt. Dann kämpfen die 18 Teams im wichtigsten Wettbewerb für Nationalmannschaften um den begehrten Titel. Im vergangenen Jahr konnten die Davis Cup Finals 2020 wegen der weltweiten Corona-Pandemie nicht stattfinden. Sie wurden auf dieses Jahr verschoben und in Davis Cup Finals 2021 umbenannt.

Der Davis Cup hat 2019 eine bedeutende Veränderung im Modus erfahren. Eine Investmentfirma um Fußballprofi Gerard Pique sicherte sich die Rechte an dem Mannschaftswettbewerb und veränderte diesen von Grund auf.

Bis 2018 spielten die 16 Teams der Weltgruppe an vier über das Jahr verteilten Wochenenden in K.o.-Runden den Sieger aus. 2019 wurde der Davis Cup erstmals an einem Ort in einem komprimierten Zeitraum ausgetragen. Der Sieger einer Begegnung wird jetzt an einem Tag in zwei Einzeln und einem Doppel ermittelt.

Tennis: Wo findet der Davis Cup 2021 statt?

2019 war mit Madrid eine Stadt Gastgeber der Davis Cup Finals. In diesem Jahr wird in drei Städten gespielt: Madrid, Turin und Innsbruck.

In jeder der drei Städte haben jeweils zwei Gruppen ihre Heimat. Deutschland spielt in der Gruppe F in Innsbruck gegen Serbien und Gastgeber Österreich. Mit welchem Team Deutschland antreten wird, steht noch nicht fest. Spitzenspieler Alexander Zverev hat aber bereits abgesagt.

In den sechs Gruppen zu je drei Mannschaften wird vom 25. bis 28. November im Modus "Jeder gegen Jeden" gespielt. Die sechs Gruppensieger und die zwei besten Gruppenzweiten erreichen das Viertelfinale. Zwei Viertelfinalduelle finden am 1. und 2. Dezember in Madrid statt, jeweils eines in Turin (29. November) und Innsbruck (30. November). Das Halbfinale (3. und 4. Dezember) und das Finale (5. Dezember) werden in Madrid gespielt.

Davis Cup 2021: Die Gruppen im Überblick

GruppeTeilnehmerOrt
ASpanien, Russland, EcuadorMadrid
BKanada, Kasachstan, SchwedenMadrid
CFrankreich, Großbritannien, TschechienInnsbruck
DKroatien, Australien, UngarnTurin
EUSA, Italien, KolumbienTurin
FSerbien, Deutschland, ÖsterreichInnsbruck

Davis Cup: Sieger der vergangenen zehn Jahre

AustragungFinalortSiegerFinalgegnerErgebnis
2019Madrid, Spanien SpanienKanada2:0
2018Villeneuve-d'Ascq, Frankreich KroatienFrankreich3:1
2017Villeneuve-d'Ascq, Frankreich FrankreichBelgien3:2
2016Zagreb, Kroatien ArgentinienKroatien3:2
2015Gent, Belgien GroßbritannienBelgien3:1
2014Villeneuve-d'Ascq, Frankreich SchweizFrankreich3:1
2013Belgrad, Serbien TschechienSerbien3:2
2012Prag, Tschechien TschechienSpanien3:2
2011Sevilla, Spanien SpanienArgentinien3:1
2010Belgrad, Serbien SerbienFrankreich3:2
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung