Cookie-Einstellungen
Tennis

Novak Djokovic gewinnt ATP-Turnier in Belgrad

SID
Novak Djokovic hat das ATP-Turnier in seiner Heimat in Belgrad gewonnen.

Der Weltranglistenerste Novak Djokovic hat im Rahmen der ATP Tour sein Heimspiel in Belgrad gewonnen und eine gelungene Generalprobe für die French Open in Paris (30. Mai bis 13. Juni) gefeiert.

Im Finale besiegte der 34-jährige Serbe den Slowaken Alex Molcan mit 6:4, 6:3.

In Paris ist Djokovic an Nummer eins gesetzt und spielt mit Rekordsieger Rafael Nadal (Spanien/Nr. 3) und Altmeister Roger Federer (Schweiz/Nr. 8) in derselben Hälfte des Tableaus. In der Liste der Grand-Slam-Sieger ist Djokovic mit 20 Titeln die Nummer zwei hinter den mit 21 gemeinsam führenden Nadal und Federer. Auftaktgegner von Djokovic in Paris ist Tennys Sandgren (USA).

Für Djokovic war es der 83. Titel auf der ATP-Tour in seiner Karriere. Damit liegt er hinter seinen Rivalen Nadal (88) und Federer (103). Rekordsieger ist der Amerikaner Jimmy Connors mit 109 Turniersiegen.

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung