Cookie-Einstellungen
Tennis

Australian-Open-Auslosung: Zverev könnte im Viertelfinale auf Djokovic treffen

SID
Alexander Zverev trifft im Achtelfinale bei den Australian Open auf Dusan Lajovic.

Die Auslosung der ersten Runde der Australian Open hat Laura Siegemund direkt eine Höchstschwierigkeit beschert. Die 32-Jährige aus Metzingen trifft auf Serena Williams aus den USA. Die deutschen Spitzenspieler Alexander Zverev (23/Hamburg) und Angelique Kerber (33/Kiel) haben es dagegen leichter erwischt.

Der Weltranglistensiebte Zverev trifft zunächst auf Williams Landsmann Marcos Giron (27/ATP-73.), Kerber auf ihre Landsfrau Bernarda Pera (26/WTA-63.). Allerdings könnte Zverev bereits im Viertelfinale auf Novak Djokovic aus Serbien treffen.

Ein kniffliges Los bekam zudem Yannick Hanfmann ab. Der 29-Jährige aus Karlsruhe trifft auf den an Position sieben gesetzten Russen Andrej Rublew, Cedric-Marcel Stebe (Vaihingen/Enz) bekommt es mit der Nummer 20 des Turniers, Felix Auger-Aliassime zu tun.

Auch Andrea Petkovic bekam eine gesetzte Spielerin ab, die 33-Jährige aus Darmstadt trifft auf die Tunesierin Ons Jabeur.

Australian Open: Matches mit deutscher Beteiligung

Angelique Kerber (Kiel/Nr. 23) - Bernarda Pera (USA)

Laura Siegemund (Metzingen) - Serena Williams (USA/Nr. 10)

Mona Barthel (Neumünster) - Elisabetta Cocciaretto (Italien)

Andrea Petkovic (Darmstadt) - Ons Jabeur (Tunesien/Nr. 27)

Alexander Zverev (Hamburg/Nr. 6) - Marcos Giron (USA)

Jan-Lennard Struff (Warstein) - Christopher O'Connell (Australien)

Dominik Koepfer (Furtwangen) - Hugo Dellien (Bolivien)

Cedrik-Marcel Stebe (Vaihingen/Enz) - Felix Auger-Aliassime (Kanada/Nr. 20)

Yannick Hanfmann (Karlsruhe) - Andrej Rublew (Russland/Nr. 7)

Werbung
Werbung