Tennis

ATP Cup, Tag 3: So seht Ihr das Turnier heute live im TV und Livestream

Von SPOX
Alexander Zverev will nach der Auftaktniederlage gegen Argentinien das deutsche Team gegen Griechenland zum Sieg führen.

Das deutsche Team muss nach der Auftaktpleite gegen Australien unbedingt gewinnen, um die Viertelfinalchance noch zu wahren. Wie Ihr den ATP Cup heute live im TV und Livestream sehen könnt, erklärt Euch SPOX.

Am dritten Tag des ATP Cups muss das deutsche Team gegen Griechenland mit dem Weltranglistensechsten Stefanos Tsitsipas antreten.

ATP Cup: So seht Ihr das Turnier im TV und Livestream

Die Übertragungsrechte am ATP Cup in Deutschland hat sich der Pay-TV-Sender Sky gesichert. Die Spiele des deutschen Teams werden live und in voller Länge gezeigt, die anderen Spiele der Gruppenphase überträgt Sky in der Konferenz. In der K.o.-Phase werden alle Spiele in voller Länge ausgestrahlt. Das Sky-Kommentatorenteam für den ATP Cup besteht aus Stefan Hempel, Markus Götz und Sascha Roos, denen Patrik Kühnen als Experte beisteht.

Sky beginnt um Mitternacht mit der Übertragung der Spiele, um 8.30 Uhr (Struff - Pervolarakis), 10 Uhr (Zverev - Tsitsipas) und 11.30 Uhr (Krawietz/Mies - Pervolarakis/Tsitsipas) gibt es die Spiele der deutschen Athleten zu sehen.

Der Pay-TV-Sender überträgt den ATP Cup außerdem ebenfalls im Livestream in der Sky-Go-App. Solltet Ihr kein Kunde von Sky sein, könnt Ihr via Sky Ticket einen Tagespass kaufen, und so auf den Livestream zugreifen.

In Österreich zeigt ServusTV den ATP Cup im Free-TV. Der Sender bietet in Österreich auch einen Livestream der Übertragung an.

ATP Cup: Der Modus

Der ATP Cup findet zum allerersten Mal statt. Austragungsorte sind die drei australischen Städte Sydney, Brisbane und Perth. 24 Nationalmannschaften nehmen am ATP Cup teil.

Die 24 Teams spielen in der Gruppenphase in sechs Gruppen mit je vier Mannschaften. Jedes Land spielt in der Gruppenphase jeweils einmal gegen jeden Gruppengegner. Eine Partie besteht dabei immer aus zwei Einzel- und einem Doppelspiel. Jedes Spiel wird bis zu zwei Gewinnsätzen gespielt.

Für das Viertelfinale qualifizieren sich die sechs Gruppensieger und die beiden besten Gruppenzweiten.

ATP Cup: Der Stand in der deutschen Gruppe F

Nach der Auftaktniederlage gegen Australien braucht das deutsche Team einen Sieg gegen Griechenland, um die Chance auf den Gruppensieg zu wahren.

PlatzTeamSiegeMatchesSätze
1Kanada1:03:06:0
2Australien1:03:06:1
3Deutschland0:10:31:6
4Griechenland0:10:30:6

ATP Cup, Tag 3: Die Einzelspiele am Sonntag

Diese Einzelpartien werden am dritten Tag des ATP Cups gespielt:

UhrzeitSpieler 1Spieler 2
0 UhrKuzmanov (BUL)Cozbinov (MDA)
1 UhrAuger-Aliassime (CAN)Kyrgios (AUS)
1.30 UhrDimitrov (BUL)Albot (MDA)
2:30 UhrShapovalov (CAN)De Minaur (AUS)
3 UhrTravaglia (ITA)Durasovic (NOR)
4.30 UhrFognini (ITA)Ruud (NOR)
7.30 UhrDarcis (BEL)Norrie (GBR)
8.30 UhrStruff (GER)Pervolarakis (GRE)
9 UhrGoffin (BEL)Evans (GBR)
10 UhrZverev (GER)Tsitsipas (GRE)
10.30 UhrKhachanov (RUS)Fritz (USA)
12 UhrMedvedev (RUS)Isner (USA)

ATP Cup, Tag 3: Die Doppelspiele am Sonntag

Sechs Doppelspiele werden am Sonntag ausgetragen:

UhrzeitTeam 1Team 2
3 UhrDimitrov/Lazarov (BUL)Albot/Cozbinov (MDA)
4 UhrAuger-Aliassime/Shapovalov (CAN)Guccione/Peers (AUS)
6 UhrBolelli/Fognini (ITA)Durasovic/Ruud (NOR)
10.30 UhrGille/Vliegen (BEL)Murray/Salisbury (GBR)
11.30 UhrKrawietz/Mies (GER)Pervolarakis/Tsitsipas (GRE)
13.30 UhrKhachanov/Medvedev (RUS)Krajicek/Ram (USA)
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung