Tennis

ATP-Tour: Tipsarevic-Comeback

SID
Janko Tipsarevic konnte bisher vier Turniere für sich entscheiden
© getty

Nach mehrmonatiger Verletzungspause wird der serbische Tennisprofi Janko Tipsarevic bei der Düsseldorf Open vom 18. bis 24. Mai sein Comeback geben. "Ich bin sehr glücklich, dass ich endlich wieder auf den Court zurückkehre", sagte der 29-jährige, der vier Turniersiege auf der ATP-Tour errungen hat.

Auch Turnierdirektor Dietloff von Arnim ist von der Zusage des Davis-Cup-Champions von 2010 begeistert: "Janko ist ein Spieler mit Weltklasseformat, der bereits bei der Turnierpremiere im vergangenen Jahr mit dabei war. Es ist schön, dass er erneut im Rochusclub aufschlägt." Der ehemalige Top-10-Spieler Tipsarevic gewann in Düsseldorf 2009 und 2012 mit dem serbischen Team die Mannschafts-Weltmeisterschaft.

Vor Tipsarevic hatten die Veranstalter schon Titelverteidiger Juan Monaco aus Argentinien, Aufschlag-Ass Ivo Karlovic aus Kroatien und den russischen Routinier Nikolai Dawydenko verpflichtet. Ebenfalls zugesagt haben die deutschen Profis Philipp Kohlschreiber, Tobias Kamke, Benjamin Becker, Daniel Brands, Dustin Brown, Julian Reister und Michael Berrer.

Janko Tipsarevic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung