Cookie-Einstellungen
Tennis

Venus Williams muss Saison vorzeitig beenden

SID
Venus Williams gewann in ihrer bisherigen Karriere schon sieben Grand-Slam-Titel
© sid

Für Venus Williams ist die Tennis-Saison vorzeitig beendet. Die 30-Jährige leidet an einer Knieverletzung und wird dem US-Team damit auch im Fed-Cup-Finale fehlen.

Eine hartnäckige Knieverletzung zwingt Venus Williams zum vorzeitigen Ende des Tennisjahres.

Die 30-jährige Amerikanerin, die ihr letztes Match im Halbfinale der US Open im August gegen die spätere Turniersiegerin Kim Clijsters aus Belgien bestritt, muss deshalb auf das WTA-Saisonfinale und das Fed-Cup-Endspiel mit dem US-Team gegen Italien verzichten.

"Wir wünschen Venus eine schnelle Genesung, aber für das Fed-Cup-Finale steht sie uns ganz sicher nicht zur Verfügung", sagte US-Teamchefin Mary Joe Fernandez. Das Fed-Cup-Finale findet am 6./7. November in San Diego statt.

Dawydenko und Melzer schlagen 2011 in Halle auf

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung