Cookie-Einstellungen
Schwimmen

Yannick Lebherz mit Olympianorm ins Finale

SID
Yannick Lebherz spielte mit der Uhr und erzielte trotzdem die erwünschte Endzeit
© Getty

Titelverteidiger Yannick Lebherz ist zum Auftakt der Deutschen Meisterschaften in Berlin über 400 Meter Lagen mit Olympianorm souverän ins Finale geschwommen.

Der Neu-Potsdamer unterbot in 4:15,53 Minuten die geforderte Norm um 93 Hundertstelsekunden und muss am Donnerstagabend im Endkampf nur noch Platz eins oder zwei erreichen.

"Zielzeit geschafft, das ist das Allerwichtigste. Ich habe ein bisschen mit der Uhr gespielt, aber hinten raus habe ich es ganz schön gespürt", sagte Lebherz. Bei den Titelkämpfen im vergangenen Jahr war der 23-Jährige in 4:14,02 Minuten deutschen Rekord geschwommen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung