Cookie-Einstellungen
Radsport

Radsport - Straßen-WM 2022: Ort, Datum, Termine, Übertragung im TV und Livestream

Von Jasper Bennink
Beim Straßenrennen bei der letztjährigen WM hatte Julian Alaphilippe die Nase vorn.

Im September steht die Straßen-WM im Radsport auf dem Programm. Schon jetzt bekommt Ihr von uns alle notwendigen Informationen zum Ort, Datum und Terminen sowie zur Übertragung im TV und im Livestream.

Im September diesen Jahres wird zum 89. Mal die Straßen-Weltmeisterschaft im Radsport ausgetragen. Radsport-Stars wie Wout van Aert machen dabei Jagd auf die Titelträger von 2021, den Italiener Filippo Ganna (Einzelzeitfahren) und den Franzosen Julian Alaphilippe (Straßenrennen).

Die beiden Athleten konnten sich letztes Jahr in der belgischen Region Flandern die Krone aufsetzen. Eine erste Übersicht über Ort, Datum und Termine bekommt Ihr natürlich von uns. Ebenso geben wir Euch alle verfügbaren Informationen zur Übertragung im TV und im Livestream.

Radsport - Straßen-WM 2022: Ort, Datum, Termine

Die Radsport-Fans aus aller Welt können sich darauf freuen, ihre Spitzenfahrer bei der Straßen-WM dieses Jahr in Australien fahren zu sehen. Konkret startet die Weltmeisterschaft am 18. September mit den Einzelzeitfahren der Herren und Damen in Wollongong, welches sich knapp 85 Kilometer südlich von Sydney befindet.

Innerhalb von einer Woche werden dort 16 verschiedene Rennen ausgetragen, zu denen neben den Elitekonkurrenzen Junioren- und Staffelwettbewerbe zählen. Am 25. September endet die Weltmeisterschaft mit dem Straßenrennen der Herren.

DatumKlasseWeltmeister(in) 2021
Einzelzeitfahren
Sonntag, 18. SeptemberDamen EliteEllen van Dijk (Niederlande)
Sonntag, 18. SeptemberHerren EliteFilippo Ganna (Italien)
Montag, 19. SeptemberHerren U23Johan Price-Pejtersen (Dänemark)
Dienstag, 20. SeptemberJuniorinnenAljona Iwantschenko (Russland)
Dienstag, 20. SeptemberJuniorenGustav Wang (Dänemark)
Mittwoch, 21. SeptemberMixed StaffelDeutschland
Straßenrennen
Freitag, 23. SeptemberJuniorenPer Strand Hagenes (Norwegen)
Freitag, 23. SeptemberHerren U23Filippo Baroncini (Italien)
Samstag, 24. SeptemberJuniorinnenZoe Bäckstedt (Großbritannien)
Samstag, 24. SeptemberDamen EliteElisa Balsamo (Italien)
Sonntag, 25. SeptemberHerren EliteJulian Alaphilippe (Frankreich)

Radsport - Straßen-WM 2022: Übertragung im TV und Livestream

Das siebentätige Spektakel sollte sich niemand entgehen lassen. Daher zeigen wir Euch, wo und wie Ihr das Event im TV und im Livestream verfolgen könnt.

Radsport - Straßen-WM 2022: Übertragung im TV

Noch sind keine handfesten Informationen über die Übertragungsrechte durchgesickert. Allerdings ist unlängst bekannt, dass der TV-Sender Eurosport als der Radsport-Sender schlechthin gilt. Daher können radsportbegeisterte Zuschauerinnen und Zuschauer schon einmal mit einer Austragung auf dem TV-Kanal planen.

Wenn das der Fall sein sollte, werden große Teile der Weltmeisterschaft live und kostenlos im TV zu sehen sein. Es ist zusätzlich davon auszugehen, dass noch eine noch breitere Übertragung über den Pay-TV-Sender Eurosport 2 angeboten wird.

Radsport - Straßen-WM 2022: Übertragung im Livestream

Sowohl Eurosport 1 als auch Eurosport 2 können zudem auch online im Eurosport Player abgerufen werden. Mögliche Interessenten müssten für ein Abonnement allerdings eine Summe von 6,99 Euro monatlich aufwenden.

In dem Fall einer Ausstrahlung der Straßen-WM bei Eurosport können sich Kundinnen und Kunden von DAZN freuen. Da die beiden Dienste über eine Kooperation verfügen, können alle Inhalte von Eurosport auch im Livestream bei DAZN abgerufen werden.

Neben der Option, über DAZN die Inhalte von Eurosport zu nutzen, können sich Abonnenten unter anderem auf Live-Fußball (u.a. Champions League und Bundesliga), US-Sport und Tennis freuen.

Neukunden zahlen für ein DAZN-Abo entweder 29,99 Euro für ein Monatsabo oder 274,99 Euro, wenn sie direkt ein Jahresabo abschließen.

Radsport - Straßen-WM 2022: Ort, Datum, Termine, Übertragung im TV und Livestream - INFORMATIONEN ZU DAZN

Radsport - Straßen-WM 2022: Die Austragungsorte von 2015 - 2025

JahrAustragungsort
2015Richmond, USA
2016Doha, Katar
2017Bergen, Norwegen
2018Innsbruck, Österreich
2019Yorkshire, England
2020Imola, Italien
2021Region Flandern, Belgien
2022Wollongong, Australien
2023Glasgow, Schottland
2024Zürich, Schweiz
2025Kigali, Ruanda
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung