Radsport

Vuelta a Espana: Termin, Teilnehmer sowie Übertragung der Spanien-Rundfahrt im TV und Livestream

Von SPOX
Simon Philip Yates gewann die Spanien-Rundfahrt im vergangenen Jahr.

Die Vuelta a Espana steht vor der Tür. SPOX verrät Euch, wann die 74. Spanien-Rundfahrt beginnt und wo Ihr sie im TV sowie im Livestream verfolgen könnt. Darüber hinaus geben wir Euch einen Überblick zu den Etappen und den Teilnehmern.

La Vuelta ist besonders bei den Bergspezialisten eine beliebte Rundfahrt, die Sprinter und Zeitfahrer hingegen werden nur wenige Chancen bekommen, da die Flachetappen fast alle auch Anstiege beinhalten.

Vuelta a Espana: Beginn und Zeitplan

Die Spanien-Rundfahrt startet am 24. August in Torrevieja bei der spanischen Provinz Alicante und endet am 15. September in Madrid. Insgesamt erwartet die Fahrer eine Reise über 3.272 Kilometer in 21 Etappen, inklusive zwei Ruhetage.

La Vuelta: Die Etappen im Überblick

  • Alle 21 Etappen im Überblick:
DatumEtappeStreckeLänge
24. August1.Salinas de Torrevieja - Salinas de Torrevieja18 km
25. August2.Benidorm - Calpe193 km
26. August3.Ibi - Alicante186 km
27. August4.Cullera - El Puig177 km
28. August5.L'Eliana - Alto de Javalembre165 km
29. August6.Mora de Rubielos - Ares del Maestrat196 km
30. August7.Onda - Mas de la Costa182 km
31. August8.Valis - Igualda168 km
1. September9.Andorra la Vella - Cortals d'Encamp96 km
2. September1. Ruhetag--
3. September10.Jurancon - Pau36 km
4. September11.Saint-Palais - Urdax-Dantxarinea169 km
5. September12.Circuito de Navarra - Bilbao175 km
6. September13.Bilbao - Los Machucos167 km
7. September14.San Vicente de la Barquera - Oviedo189 km
8. September15.Tineo - Santuario del Acebo159 km
9. September16.Pravia - Alto de La Cubilla155 km
10. September2. Ruhetag--
11. September17.Aranda de Duero - Guadalajara199 km
12. September18.Colmenar Viejo - Becerril de la Sierra180 km
13. September19.Avila - Toledo163 km
14. September20.Arenas de San Pedro - Plataforma de Gredos189 km
15. September21.Fuenlabrada - Madrid105 km

Vuelta a Espana: TV-Übertragung und Livestream

Die gesamte Spanien-Rundfahrt könnt ihr im frei empfangbaren Fernsehen auf Eurosport live sehen. Der Sportsender bietet darüber hinaus auch einen Livestream via Eurosportplayer an, der allerdings kostenpflichtig ist.

Durch die Kooperation zwischen Eurosport und DAZN könnt ihr La Vuelta auch im Programm des Streaminganbieters verfolgen. Bei DAZN seht ihr alle Rennen live sowie in voller Länge im Eurosport-Channel.

Neben Radsport zeigt der Streamingdienst Live-Spiele der Bundesliga, Serie A, Primera Divison und Ligue 1. Auch Tennis- sowie US-Sport-Fans kommen bei DAZN nicht zu kurz. Ein Abonnement kostet lediglich 11,99 Euro im Monat und ist monatlich kündbar.

La Vuelta: Deutsche Teilnehmer und Favoriten

Team Movistar schickt gleich mehrere Top-Fahrer ins Rennen. Kein Wunder, wenn man bedenkt, dass es sich für das spanische Team um die Heim-Rundfahrt handelt. So gehen der erfahrene Alejandro Valverde und der Ex-Vuelta-Sieger Nairo Quintana an den Start. Giro-Sieger Richard Carapaz fällt nach einem Trainingssturz verletzt aus.

Als weiteres favorisiertes Team gilt Jumbo-Visma, das neben George Bennett und dem Giro-Dritten Primoz Roglic den Drittplatzierten der Tour de France, Steven Kruijswijk, ins Feld schicken.

Die kasachische Mannschaft Astana stellt mit Miguel Angel Lopez einen Anwärter auf den Gesamtsieg, der zudem Jakob Fuglsang an seiner Seite hat.

Darüber hinaus sind mit Esteban Chaves, Rigoberto Uran, Fabio Aru, Daniel Navarro, Daniel Wilco Kelderman, Pierre Latour, Gianluca Brambilla weitere starke Fahrer mit von der Partie. Titelverteidiger Simon Yates sowie Tour-Sieger Egan Berrnal werden nicht antreten.

Bei den deutschen Teilnehmern ist besonders auf John Degenkolb zu achten, der erst kürzlich zum Team Lotto-Saudal wechselte und die Tour de France verpasste. Der Sprinter hatte in der Vergangenheit gute Ergebnisse bei La Vuelta erzielen können - zehn Etappensiege und der Gewinn des Grünen Trikots inklusive. Zudem befinden sich mit Tony Martin, Nikias Arndt, Phil Bauhaus, Jonas Koch und Max Walscheid fünf weitere deutsche Fahrer im Feld.

Vuelta a Espana: Die letzten 10 Sieger

  • Alle Sieger seit 2009 im Überblick:
JahrSieger
2018Simon Yates
2017Chris Froome
2016Nairo Quintana
2015Fabio Aru
2014Alberto Contador
2013Chris Horner
2012Alberto Contador
2011Chris Froome
2010Vincenzo Nibali
2009Alejandro Valverde
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung