Cookie-Einstellungen
Radsport

WM: Kattinger erreicht Top-10-Ergebnis

SID
Anna Knauer war im August in Glasgow noch zum Sieg geradelt
© getty

Zum Auftakt der Einzelentscheidungen hat Luisa Kattinger (Wertheim) bei der Straßenrad-WM in der Toskana ein Top-10-Ergebnis erzielt. Anna Knauer verpasste eine Platzierung unter den ersten 20.

Im Zeitfahren der Juniorinnen belegte die 17-Jährige in Florenz über 16,2 Kilometer den zehnten Rang. Gold ging in 22:42,63 Minuten an die Französin Severine Eraud. Anna Knauer (18/Eichstätt), die zweite Teilnehmerin des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR), verpasste eine Platzierung unter den besten 20.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung