Cookie-Einstellungen
Radsport

Rodriguez übernimmt Führung im Baskenland

SID
Joaquin Rodriguez hat in der Baskenlandrundfahrt die Gesamtführung übernommen
© Getty

Joaquin Rodriguez vom Katjuscha-Team hat mit seinem Sieg auf der vierten Etappe der Baskenland-Rundfahrt die Gesamtführung übernommen.

Der Spanier fuhr im Finish der Bergankunft in Bera-Ibardin neun Sekunden auf den bisherigen Gesamtführenden Samuel Sanchez (Euskaltel) heraus.

Tony Martin vom Team Omega Pharma-Quickstep rollte nach dem Schlussanstieg der ersten Kategorie mit 21 Sekunden Rückstand auf den Tagessieger als 13. über die Ziellinie - zeitgleich mit dem neuen Gesamtdritten Christopher Horner (Radioshack).

Der deutsche Zeitfahr-Weltmeister, der beim abschließenden Kampf gegen die Uhr über 18,9 Kilometer in Onati am Samstag seine Klasse ausspielen kann, liegt damit weiter aussichtsreich im Rennen. Martin liegt derzeit 33 Sekunden hinter Rodriguez.

Der Radsport-Kalender 2012

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung