Cookie-Einstellungen
Radsport

Armstrong will 2010 in Katar starten

SID
Lance Armstrong kann nicht genug kriegen. Auch für Katar 2009 hat der Amerikaner schon zugesagt
© sid

Lance Armstrong will 2010 an der Katar-Rundfahrt teilnehmen. Dies bestätigte Radsport-Legende Eddie Merckx, der zum Organisationskommittee der Rundfahrt gehört.

Der siebenmalige Tour-de-France-Sieger Lance Armstrong wird voraussichtlich auch im kommenden Jahr seine Karriere fortsetzen.

Wie Radsport-Idol Eddie Merckx am Montag mitteilte, habe ihm der US-Amerikaner seinen Start bei der Katar-Rundfahrt im Jahr 2010 zugesagt. Merckx sitzt beim Rennen im Wüstenstaat im Organisationskomitee.

Comeback bei der Tour Down Under

"Ich saß gerade mit meinem Sohn im Restaurant, als er mich anrief", erklärte der Belgier. "Er hat mir gesagt: 'Ich komme nächstes Jahr nach Katar.'"

In Januar hatte Armstrong bei der Tour Down Under in Australien sein Comeback gefeiert und sein erstes Pro-Tour-Rennen seit dreieinhalb Jahren bestritten.

In mehreren Interviews hatte er die Möglichkeit einer Fortsetzung seiner aktiven Laufbahn über 2009 hinaus offengelassen.

Porträt: Hanka Kupfernagel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung