Cookie-Einstellungen
Pferdesport

Schröder reitet Erfolgshengst weiter

SID
Gerco Schröder darf weiter auf dem Erfolgspferd "London" reiten
© getty

Der Erfolgshengst London startet auch weiterhin unter seinem langjährigen Reiter Gerco Schröder für die Niederlande. Das zwölf Jahre alte Springpferd, das bei den Olympischen Sommerspielen 2012 zwei Silbermedaillen gewonnen hatte, ist aus der Konkursmasse des Unternehmens Eurocommerce des Pferdezüchters Ger Visser für rund 10 Millionen Euro ersteigert worden.

Neuer Besitzer ist der österreichische Milliardär Gaston Glock.

Der 84 Jahre alte Waffenproduzent Glock lässt nach eigenen Angaben das erfolgreiche Duo für seinen Stall starten, gibt es aber für internationale Meisterschaften und Olympischen Spiele für die Niederlande frei. "Mir ist ein Stein vom Herzen gefallen. Gerco und London sind sehr wertvoll für unser Team. Wir mussten schon im vergangenen Jahr bei der Europameisterschaft auf sie verzichten", sagte Rob Ehrens, Bondscoach der Oranje-Springreiter dem "Telegraaf".

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung