Cookie-Einstellungen
Pferdesport

Deutsche Springreiter gewinnen Nationenpreis

SID
Das Team um Marcus Ehning zeigte im schwedischen Falsterbo erneut eine tolle Leistung
© getty

Die deutschen Springreiter haben den mit 200.000 Euro dotierten Nationenpreis beim Turnier im schwedischen Falsterbo gewonnen.

Das deutsche Quartett mit Marcus Ehning (Borken) mit Plot Blue, Rolf Moormann (Großenkneten) mit Acorte, Carsten-Otto Nagel (Norderstedt) mit Corradina und Philipp Weishaupt (Riesenbeck) mit Monte Bellini siegte nach zwei Umläufen mit vier Fehlerpunkten vor Italien (12) und den Niederlanden (16). Moormann und Nagel glänzten mit zwei fehlerfreien Ritten.

Die deutschen Reiter, die sich eine Siegprämie von 64.000 Euro sicherten, hatten zuletzt beim CHIO in Aachen im Nationenpreis den dritten Rang belegt.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung