Cookie-Einstellungen
Pferdesport

Finale der PA Stallion Series

SID
In Washington endet am Montag die alljährliche PA Stallion Series
© onextwo

Mit insgesamt vier Finalläufen über die Meile endet am Montag auf der The Meadows Rennbahn die alljährliche PA Stallion Series.

Dreijährige Hengste und Wallache kommen im 4.Rennen (19:46 Uhr/40.000 $) und im 6.Rennen (20:35 Uhr/40.000 $) an den Ablauf, die Stuten haben im 2.Rennen (19:12 Uhr/40.000 $) und im 8.Rennen (20:54 Uhr/40.000 $) ihren großen Auftritt.

Die bessere Garnitur der Hengste und Wallache geht im 6.Rennen auf Titel-Jagd. Der extrem sichere und antrittsstarke Groom Hanover ist so gut wie immer in der Wette und wäre der Tipp des Tages, wenn er nicht einen äußeren Startplatz hätte und nicht seine Hauptgegner Ooga Booga sowie Big And Little ausgerechnet die Startplätze neben ihm einnehmen würden.

Big And Little mit Außenseiterchancen

Big And Little hat es voraussichtlich am schwersten, denn er startet von ganz außen und braucht das Kommando um volle Leistung zu bringen. Fountainbleau Volo profitiert sicherlich von dieser Konstellation, denn er kann von der vierten Position sicherlich eine ideale Windschatten-Position ergattern und sollte im Endspeed dann auch die theoretisch etwas Besseren schlagen können, die sich vielleicht zu Beginn schon verausgabt haben.

Auch Walltocousins und Ax Man sind aus einer guten Verfolger-Position in der Lage hier in die Wette zu laufen. S J Better Days und Bloomington brauchen hier schon Glück um mit ihren Startplätzen ein günstiges Rennen zu bekommen, was sie brauchen um für die Wette wichtig zu werden, da hat High Pan Tolerance die günstigeren Voraussetzungen für eine Überraschung.

Stuten im 8. Rennen im Blickpunkt

Das Stuten-Pendant rückt im 8. Rennen in den Fokus. Devilish Emerald sollte hier die Führung bekommen und hat auch beste Siegchancen, nur wenn eine Gegnerin in der Lage ist sie vor der Linie herauszufordern, unterliegt sie meist im Endkampf.

Sephora De Vie hatte die letzten Rennen ein wenig Pech mit dem Rennverlauf, passt alles, hat sie hier Siegchancen. Mynah Hanover erzielte in der Provinz eine tolle Siegserie, aber die Gegner sind hier besser.

Quantum Glidingby ist unsicher, aber auch für hier schnell genug. Devoutly Hanover und Migisi sollten noch in die Dreierwette.

Tipps für die Rennen:

 

1. Rennen: Spring Again - Look At The Speed - Crystal Art

2. Rennen: Nutmegs Cider - Nutmegs Yankee - Pink Magic

3. Rennen: Leelee Hall - Jadore De Vie - Piggypow

4. Rennen: Rampage Jackson - Mc Rusty - Hacienda

5. Rennen: Terror To Cam - Lady Gisele - All East

6. Rennen: Fountainbleau Volo - Groom Hanover - Ooga Booga

7. Rennen: Sabines Dragon - I Love My Yankee - Internal Check

8. Rennen: Devilish Emerald - Sephora De Vie - Mynah Hanover

9. Rennen: Kill A Rockingbird - Barking Mad - Wiz Spur

10. Rennen: Earlymorninarrival - Admiral Oshea - Fox Valley Breeze

11. Rennen: N Y Yankees - Nutmegs Desire - Kiddie Mccardle

12. Rennen: Clydabell - Bravo - Front Man

13. Rennen: Thats My Girl G - Silky Flower - Snickerdoodle

14. Rennen: Masters Degree - Im Justa Lady - Photo Fantasy

15. Rennen: Four Starz Alex - Standupnkissme - Abs Rayno Hall

Mehr zum Pferdesport

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung