Cookie-Einstellungen
Motorsport

Ex-Weltmeister Terol pausiert

SID
Nicolas Terol will die Ursache für seine Erschöpfung finden
© getty

Der frühere Weltmeister Nicolas Terol legt wegen anhaltender Muskelprobleme eine Pause ein und wird beim Moto2-Rennen in Silverstone (31. August) nicht an den Start gehen. Der Spanier will sich Tests unterziehen, um die Ursache für seine Erschöpfung zu finden.

Terol (25) wurde 2011 letzter Weltmeister in der danach abgeschafften 125er-Klasse.

"Nach elf harten Rennen werden wir jedes Detail analysieren. Es tut mir leid für's Team, meine Sponsoren und meine Fans", sagte der WM-28. Terol (2 Punkte).

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung