Cookie-Einstellungen
Motorsport

DTM: Rene Rast kündigt Comeback an

SID
Rene Rast fuhr zuletzt für Audi in der Formel E

Der dreimalige Meister Rene Rast kehrt nach einjähriger Auszeit in der Saison 2022 in die DTM zurück.

Dies bestätigte der 34-Jährige der Bild am Sonntag. "Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit Audi. In der Vergangenheit haben wir gemeinsam viele Erfolge gefeiert. Ich hoffe, dass das in Zukunft bei den neuen Projekten so weitergeht", sagte Rast.

Mit den neuen Projekten ist neben dem DTM-Comeback auch ein Engagement für Audi auf der Langstrecke gemeint. Neben Rast soll auch Vorjahresvizemeister Nico Müller (Schweiz) 2022 in der DTM für Audi fahren. Die beiden gehörten "derzeit zu den besten Fahrern am Markt, und ich freue mich sehr, dass wir mit beiden in die Zukunft gehen", sagte Audi-Sportchef Julius Seebach: "Neben ihrer Performance auf der Strecke haben sie auch das, was es braucht, um ein Team nach vorne zu bringen."

Der Mindener Rast, DTM-Champion von 2017, 2019 und 2020, war in diesem Jahr für Audi in der Formel E gestartet. Die Ingolstädter treten allerdings 2022 in der Elektro-Rennserie nicht mehr an.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung