Darts

Darts, World Matchplay: MvG und Gary Anderson kämpfen sich in Runde 2

Von SPOX
Michael van Gerwen siegte gegen Brendan Dolan.

Darts-Superstar Michael van Gerwen und Doppelweltmeister Gary Anderson haben sich für die zweite Runde des World Matchplay qualifiziert. Am Sonntag greift der Deutsche Gabriel Clemens ins Turnier ein (alle Spiele live auf DAZN).

Das Major-Turnier findet aufgrund der Corona-Situation erstmals ohne Zuschauer in der Marshall Arena von Milton Keynes statt.

Der Weltranglisten-Erste van Gerwen führte gegen Brendan Dolan schnell mit 5:1. Danach verpasst MvG aber einige Doppel und ließ Dolan ausgleichen. In der Folge hatte der Nordire mehrere Möglichkeiten, das Spiel eng zu halten. Am Ende verpasste Dolan die Doppel und MvG kämpfte sich in die zweite Runde. Der Niederländer war nach der Partie trotz eines Average von 99.82 unzufrieden.

Am Dienstag wird van Gerwen auf Simon Whitlock treffen, der sich souverän mit 10:4 gegen Ryan Joyce durchsetzte.

Darts: Gary Anderson nach Problemen in Runde 2

Der Schotte Anderson hatte gegen Justin Pipe anfangs große Probleme. Der Weltmeister von 2015 und 2016 steigert sich aber mit Laufe des Spiels und zog dem Engländer davon. Pipe vergab allerdings mehrere Chance. Beim Spielstand von 5:6 hatte er drei Versuche auf die Doppel 16, Anderson gewann dennoch das Leg.

Anderson wird in der kommenden Partie auf James Wade treffen, der in einer spannenden Partie gegen Keegan Brown in die Verlängerung musste. Brown kämpfte sich sogar nach einem 0:4 zurück, die Niederlage konnte er letztendlich aber nicht verhindern. Wade spielte zwar den schlechten Average (96.58 zu 99.45), traf dafür aber fast 60 Prozent auf die Doppel.

Ebenfalls eine Runde weiter ist der Pole Krzysztof Ratajski. Die Nummer 16 der Welt besiegte Jermaine Wattimena mit 10:4. Ratajski könnte der nächste Gegner von Gabriel Clemens sein. Der einzige deutsche Starter trifft am Sonntag (ab 19 Uhr live auf DAZN) auf Ex-Weltmeister Rob Cross.

Das World Matchplay gilt nach der Weltmeisterschaft als das zweitwichtigste Turnier des Darts-Kalenders. Insgesamt werden 700.000 Pfund (ca. 770.000 Euro) an Preisgeld ausgeschüttet, 150.000 Pfund (ca. 165.000 Euro) erhält der Sieger.

Darts, World Matchplay: Die Ergebnisse des ersten Tages

Gesetzter SpielerUngesetzter SpielerErgebnis
Simon Whitlock (16)Ryan Joyce10:4
Krzysztof Ratajski (13)Jermaine Wattimena10:4
James Wade (9)Keegan Brown12:10
Michael van Gerwen (1)Brendan Dolan10:7
Gary Anderson (8)Justin Pipe10:5
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung