Darts

Darts - Daryl Gurney: "Ich bin jetzt in den Favoritenkreis aufgestiegen"

Von SPOX
Daryl Gurney will 2020 erneut einen Major-Titel gewinnen.

Am Donnerstag steigt im englischen Exeter der 5. Spieltag der Premier League (20 Uhr LIVE auf DAZN). Vor seinem Match gegen Rob Cross sprach Daryl Gurney gegenüber SPOX und DAZN über sein großes Ziel für das Jahr 2020.
 

"Ich bin jetzt in den Favoritenkreis aufgestiegen", sagte Gurney: "Mein Ziel für 2020 ist es, ein weiters Major zu gewinnen. Um dieses Ziel zu erreichen, ist das Training enorm wichtig. Ich trainiere sehr häufig. Doch auch ein Major-Gewinner lernt immer noch dazu."

Der 34-jährige Nordire, der seit 2013 auf der PDC-Tour unterwegs ist, erlebte ein von Höhen und Tiefen geprägtes Jahr 2019. "Super Chin" gewann die German Darts Championship in Hildesheim, schnitt bei Majors aber nicht immer gut ab. Bei der WM war beispielsweise bereits in der dritten Runde gegen den Engländer Glen Durrant Endstation, sein bislang einziger Major-Triumph gelang ihm 2017 beim World Grand Prix.

"Das Jahr 2019 war wie eine Achterbahnfahrt für mich", meinte Gurney, der aktuell Platz acht der Weltrangliste belegt. Das Ranking habe allerdings ohnehin nicht höchste Priorität. Wichtiger seien ihm die Majors und Siege gegen die absoluten Topspieler wie Michael van Gerwen.

In der Premier League läuft es allerdings bislang alles andere als rund für Gurney, wie drei Niederlagen und ein Unentschieden aus den ersten vier Matches belegen. Mit einem Punkt liegt der Mann aus Londonderry derzeit auf dem letzten Platz.

Darts: Die aktuelle Tabelle der Premier League

PlatzSpielerSpieleSUNPunkte
1Van Gerwen43016
2Aspinall43016
3Price41305
4Durrant42115
5Smith42115
6Anderson42115
7Cross41123
8Wright41123
9Gurney40131

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung