Cookie-Einstellungen
Boxen

Boxen: Offiziell! Evander Holyfield gibt Comeback im Ring

Von Felix Götz
Evander Holyfield steigt noch einmal in den Ring.

Das ist ein Hammer! Box-Legende und Ex-Schwergewichts-Champion Evander Holyfield steigt noch einmal in den Boxring. Und das im zarten Alter von 58 Jahren.

Wie Veranstalter Triller am Dienstag bestätigte, soll der frühere Champion bereits am 11. September in einem Casino in der Nähe von Miami gegen den 44-jährigen Brasilianer Vitor Belfort, seinerseits ehemaliger UFC-Champion in den Ring steigen.

Der Linksausleger aus Alabama wird kurzfristig für seinen Landsmann Oscar de la Hoya einspringen. Der "Golden Boy" ist trotz vollständigem Impfschutz an Corona erkrankt und musste deshalb seinerseits sein Comeback absagen.

Für Holyfield, der sich in den 90er Jahren legendäre Schlachten mit Mike Tyson und Lennox Lewis geliefert hat, ist es der erste Fight seit über zehn Jahren. Am 7. Mai 2011 bezwang er in Kopenhagen den Dänen Brian Nielsen durch technischen K.o. in der zehnten Runde.

Das Duell gegen den Belfort soll übrigens als regulärer Profikampf gewertet werden und wäre entsprechend keine Showveranstaltung. Geboxt wird über acht Runden zu je zwei Minuten. Ebenfalls am 11. September im Einsatz: UFC-Legende Anderson Silva (46) und der frühere Klitschko-Gegner David Haye (40).

Holyfield will nach seinem Comeback übrigens weitermachen. Sein Ziel ist ein dritter Kampf gegen Tyson: "Es wäre der größte Kampf der Geschichte."

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung