Cookie-Einstellungen
Boxen

Barthelemy bleibt IBF-Champion

SID
Für Rances Barthelemy war es die erste Titelverteidigung
© getty

Der Kubaner Rances Barthelemy bleibt Box-Weltmeister der IBF im Superfedergewicht.

Der 28-Jährige gewann seine erste Titelverteidigung am Samstag in Los Angeles gegen den fünf Jahre älteren Argentinier Fernando David Saucedo einstimmig nach Punkten. Barthelemy hatte sich den WM-Gürtel im Juli durch einen Punktsieg gegen Titelverteidiger Argenis Mendez (Dominikanische Republik) geholt.

Die kommende Highlights im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung