Cookie-Einstellungen
Boxen

Stieglitz bleibt Weltmeister

SID
Robert Stieglitz (r.) siegte durch einen einstimmigen Punktsieg gegen Nader Ramdan
© Getty

Robert Stieglitz bleibt Weltmeister im Supermittelgewicht. Der Magdeburger verteidigte in der Nacht zum Sonntag seinen Weltmeistergürtel nach Version des Weltverbandes WBO in Erfurt durch einen einstimmigen Punktsieg gegen den Australier Nader Ramdan erfolgreich.

Am Ende von zwölf einseitigen Runden votierten die drei Punktrichter 120:108, 117:111 sowie 117:111 klar zugunsten von Stieglitz, der seinen 42. Sieg im 44. Profikampf feierte.

Der Paradekämpfer des SES-Boxstalls von Promoter Ulf Steinforth soll nun am 25. August gegen Ex-Weltmeister Arthur Abraham antreten.

Die Weltmeister der Verbände

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung