Cookie-Einstellungen
Boxen

Burhard und Powernow bei Box-WM im Achtelfinale

SID
Im Leichtgewicht erreichte Eugen Burhard das Achtelfinale bei der Box-WM in Baku
© Getty

Licht und Schatten für die Athleten des Deutschen Boxsport-Verbandes (DBV) bei der Amateur-WM in Baku/Aserbaidschan. Im Leichtgewicht erreichte Eugen Burhard das Achtelfinale.

Im Leichtgewicht erreichte Eugen Burhard das Achtelfinale. Der Osnabrücker setzte sich gegen Murad Pazzyyev (Turkmenistan) nach Punkten mit 14:6 durch.

Auch der Berliner Stefan Härtel konnte sich im Mittelgewicht durchsetzen und steht nach seinem 22:6-Punktsieg über Jaba Koshitaschwili (Georgien) genauso in der Runde der letzten 16 wie Alexander Powernow aus Gifhorn. Im Schwergewicht bis 91 kg gelang dem 33-Jährigen gegen den Türken Bahram Muzaffer ein 16:9-Sieg.

Ex-Europameister Denis Makarov ist hingegen in der zweiten Runde ausgeschieden. Der 24-Jährige aus Velbert verlor im Bantamgewicht bis 56 kg gegen den Kubaner Lazaro Alvarez Estrada 8:13 nach Punkten.

Zuvor hatte Halbfliegengewichtler Hamza Touba die Segel streichen müssen. Der Neusser unterlag in dem Thailänder Kaew Pongprayoon nach Punkten mit 8:14.

Zu den Weltranglisten im Boxen

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung