Cookie-Einstellungen
Boxen

Cut stoppt Altmeister Holyfield

SID
Holyfields Comeback missglückte. Im März bekommt er gegen Nielsen die nächste Chance
© Getty

Das groß angekündigte Comeback von Evander Holyfield gegen Sherman Williams endete nach nur drei Runden. Aufgrund eines Cuts am linken Auge durfte der 48-Jährige nicht weiter boxen.

Dabei konnten weder Holyfield noch Williams etwas für die Platzwunde. Grund war vielmehr ein dummes Versehen, bei dem die beiden Kontrahenten mit den Köpfen zusammen stießen.

Schon Anfang März steht für "The Real Deal" die nächste Bewährungsprobe an: Dann trifft Holyfield in Kopenhagen auf den auch schon 45-jährigen Dänen Brian Nielsen.

Nach Sylvester-Absage: Cunningham-Fight nach Mülheim verlegt

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung