Cookie-Einstellungen
Beachvolleyball

Ludwig/Walkenhorst im Achtelfinale

SID
Laura Ludwig (l.) und Kira Walkenhorst ist das einzige deutsche Nationalteam in China
© getty

Das deutsche Beachvolleyball-Duo Laura Ludwig/Kira Walkenhorst (Hamburg) hat beim World-Tour-Auftakt im chinesischen Fuzhou auch das letzte Gruppenspiel gewonnen und steht nach drei Siegen im Achtelfinale. Ebenfalls direkt für die Runde der letzten 16 qualifiziert sind Chantal Laboureur und Julia Sude (Stuttgart/Friedrichshafen).

Teresa Mersmann/Isabel Schneider (Ostbevern/Leverkusen) setzten sich nach ihrem zweiten Platz in der Gruppenphase in der ersten K.o.Runde gegen das chinesische Duo Wang Yuanyuan/Ma Yuanyuan mit 2:0 durch und treffen im Achtelfinale auf die an Nummer neun gesetzten Lokalmatadorinnen Wang Fan/Yue Yuan.

Victoria Bieneck/Julia Großner (Berlin) schieden dagegen nach einer 0:2-Niederlage gegen Agatha/Seixas (Brasilien) aus dem Turnier aus.

Ludwig/Walkenhorst, einziges deutsches Nationalteam in China, hatten beim 2:1 im letzten Gruppenspiel gegen das kanadische Duo Jamie Lynn Broder/Kristina Valjas etwas Mühe und gaben den ersten Satz im Turnier ab.

Laboreur/Sude, die sich in Fuzhou erfolgreich durch die Qualifikation gekämpft hatten, setzten ihre Siegesserie beim 2:0 gegen Wang Yuanyuan/Ma Yuanyuan (China) auch zum Abschluss der Gruppenphase fort.

Ludwig/Walkenhorst treffen in der nächsten Runde auf Marta Menegatti/Viktoria Orsi Toth aus Italien, Laboreur/Sude bekommen es mit Georgina Klug/Ana Galley (Argentinien) zu tun. Die Achtelfinal- sowie die Viertelfinalspiele finden am Samstag statt.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung