Cookie-Einstellungen
Beachvolleyball

Holtwick/Semmler auf Rang drei

SID
Katrin Holtwick und Ilka Semmler haben in Long Beach das Spiel um Platz drei gewonnen
© getty

Die deutschen Beachvolleyball-Meisterinnen Katrin Holtwick und Ilka Semmler haben das Grand Slam in Long Beach mit einem Sieg und auf dem dritten Platz abgeschlossen.

Das an Position sieben gesetzte Duo bezwang im "kleinen Finale" Summer Ross/Emily Day (USA) nach 39 Minuten mit 2:0 (21:18, 25:23). Den Turniererfolg sicherten sich die Brasilianerinnen Talita/Lima.

Bei den Männern hatten Markus Böckermann/Mischa Urbatzka (Kiel) als einzige deutsche Paarung die K.o.-Runde erreicht. Im Achtelfinale mussten sich die WM-Neunten allerdings dem topgesetzten US-Duo Casey Patterson/Jacob Gibb mit 0:2 (12:21, 15:21) geschlagen geben.

Alles zum Beachvolleyball

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung