Cookie-Einstellungen
Basketball

Basketball: Pleiß gewinnt mit Anadolu Istanbul erneut die EuroLeague

SID

Der deutsche Basketball-Nationalspieler Tibor Pleiß (32) hat mit Anadolu Istanbul den Titel in der EuroLeague erfolgreich verteidigt. Im Endspiel in Belgrad besiegte der türkische Topklub Real Madrid mit 58:57 (29:34).

In einem umkämpften Spiel, in dem beide Teams vor allem aus der Distanz schwächelten, überzeugte Center Pleiß in gut 30 Minuten Einsatzzeit mit 19 Punkten und sieben Rebounds. 65 Sekunden vor der Schlusssirene tippte der gebürtige Bergisch-Gladbacher einen Rebound zur 58:55-Führung in den Korb. Topscorer der Partie war sein Teamkollege Vasilije Micic mit 23 Zählern.

"Als Kind habe ich mir das Final Four immer angesehen. Jetzt habe ich es zweimal nacheinander gewonnen. Es ist unglaublich", sagte Pleiß: "Ich bin voller Emotionen. Mir fehlen die Worte."

Im vergangenen Jahr hatte Pleiß mit Anadolu im Endspiel in Köln den FC Barcelona geschlagen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung