Cookie-Einstellungen
Basketball

Saisonende für Würzburger Betz

SID
Sebastian Betz (r.) wird den s.Oliver Basekts Würzburg drei Monate fehlen
© getty

Die s.Oliver Baskets Würzburg können in dieser Saison nicht mehr auf Sebastian Betz zurückgreifen. Der 28-Jährige wurde am Knie operiert und kann erst in drei Monaten wieder voll ins Training einsteigen.

Der Forward hatte sich bereits im Dezember verletzt. "Die OP ist gut verlaufen. Jetzt möchte ich so schnell wie möglich in die Reha einsteigen, damit ich nächste Saison wieder voll angreifen kann", sagte Betz.

"Es tut uns natürlich leid für Basti. Er hat es trotz Schmerzen immer wieder versucht. Inzwischen war aber klar, dass er uns auch ohne Operation bis zum Saisonende nicht mehr hätte helfen können. Daher war das die richtige Entscheidung", erklärte Trainer Stefan Koch.

Der aktuelle Stand in der BBL

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung