Cookie-Einstellungen
Basketball

Bamberg zieht mit Bayern gleich

SID
Jamar Smith war mit 18 Punkten Topscorer der Partie
© getty

Meister Brose Baskets Bamberg hält den Kampf um die Spitze in der Bundesliga spannend. Das Team von Trainer Chris Fleming gewann ein Nachholspiel vom 19. Spieltag bei den Frankfurt Skyliners 64:54 (39:27) und schloss damit zu Tabellenführer Bayern München (beide 46:8 Punkte) auf.

Die Skyliners haben mit 22 Punkten sechs Zähler Rückstand auf einen Play-off-Platz.

Die bereits für die Post-Season qualifizierten Oberfranken, die den verletzten Anton Gavel ersetzen mussten, fanden schwer ins Spiel und übernahmen erst kurz vor der Pause erstmals die Führung (23:22). Nach der Pause humpelte auch Jared Jordan verletzt vom Feld, doch Bamberg ließ sich die Führung nicht mehr nehmen. Topscorer der Partie war Bambergs Jamar Smith mit 18 Zählern.

Die BBL im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung