Cookie-Einstellungen
Basketball

Ludwigsburg setzt auf Flomo

SID
Patrick Flomo war bereits für die Telekom Baskets Bonn in der BBL aktiv
© getty

Die Neckar Riesen Ludwigsburg basteln nach dem Erhalt der Wildcard für die neue Saison der BBL weiter am Kader. Steve Wachalski wechselt derweil vom Mitteldeutschen BC zu den Telekom Baskets Bonn. Der MBC präsentiert auch einen Neuzugang.

Center Patrick Flomo wechselt vom Zweitligisten Düsseldorf Baskets zum Tabellen-17. der vergangenen Spielzeit Neckar Riesen Ludwigsburg. Die Ludwigsburger waren sportlich abgestiegen, hatten aber von der BBL nachträglich ihre Teilnahmeberechtigung erhalten.

"Es ist schön, zurück in der BBL zu sein. Ich werde jede Rolle übernehmen, die nötig ist, um erfolgreich zu sein", sagte Flomo, der von 2006 bis 2011 für die Telekom Baskets Bonn gespielt hatte. Der 32-Jährige wurde in den USA geboren, besitzt aber auch einen deutschen Pass.

Wachalski wechselt nach Bonn

Steve Wachalski wechselt derweil vom Mitteldeutschen BC zu den Telekom Baskets Bonn. Der Forward ist der erste Neuzugang für die kommende Saison und erhält einen Zweijahresvertrag. "Er passt sportlich wie menschlich gut zu uns", sagte der neue Trainer Mathias Fischer.

Der 30-jährige Wachalski hat in der abgelaufenen Spielzeit alle 34 Hauptrundenpartien für den MBC bestritten und kam dabei im Schnitt auf 6,2 Punkte.

Mitteldeutscher BC: Kovacevic ersetzt Timberlake

Der MBC selber vermeldet auch einen Neuzugang: der Kroate Hrvoje Kovacevic wurde für die kommende Saison in der Basketball-Bundesliga verpflichtet. Der 27-Jährige kommt aus seiner Heimat von Meister Cibona Zagreb und ersetzt den amerikanischen Guard Chad Timberlake. Kovacevic, achter Neuzugang der "Wölfe", erhält einen Einjahresvertrag.

"Hrvoje ist ein sehr athletischer Spieler, der mit einem guten Wurf ausgestattet ist und eine exzellente Verteidigung spielt. Bei uns soll er eine tragende Rolle erhalten", sagte Trainer Silvano Poropat.

Morley nach Bayreuth

Bundesligst medi Bayreuth hat sich die Dienste des amerikanischen Flügelspielers Zach Morley gesichert. Wie die Franken auf ihrer Internetseite mitteilten, erhält der 30-Jährige einen Kontrakt für die kommenden zwei Spielzeiten. In der vergangenen Saison war Morley für Bayreuths Ligakonkurrenten Alba Berlin auf Korbjagd gegangen.

Die BBL im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung