Cookie-Einstellungen
Sonstiges

Ruder-WM: Gruhne/Krüger knapp am Gold vorbei

SID
Hans Gruhne und Stephan Krüger haben im Doppelzweier die Goldmedaille knapp verpasst
© Getty

Hans Gruhne und Stephan Krüger haben im Doppelzweier bei den Weltmeisterschaften im slowenischen Bled die dritte Goldmedaille für den Deutschen Ruderverband nur knapp verpasst.

Das Duo aus Potsdam und Rostock musste sich trotz langer Führung nach 2000 m den Neuseeländern Nathan Cohen/Joseph Sullivan um sechs Hundertstel geschlagen geben und holte Silber. Bronze ging an die Franzosen Cedric Berrest/Julien Bahain.

Zum Mehrsport

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung