Cookie-Einstellungen
Leichtathletik

Knobel und Schulz siegen bei DM

SID
Bei den Jugendlichen unter 20 ist Jan-Felix Knobel amtierender Weltmeister im Zehnkampf
© Getty

Bei den deutschen Mehrkampf-Meisterschaften hat Zehnkämpfer Jan-Felix Knobel mit 7738 Zählern seinen ersten Titel geholt. Im Siebenkampf siegte Christine Schulz mit 6030 Punkten.

U-20-Weltmeister Jan-Felix Knobel und die Vorjahres-Zweite Christine Schulz haben sich bei der Mehrkampf-DM der Leichtathleten im westfälischen Lage die Titel gesichert. Knobel, aus dem Frankfurter Klub des abwesenden WM-Sechsten Pascal Behrenbruch, setzte sich mit 7738 Punkten durch und wurde erstmals Zehnkampf-Meister.

Schulz, wie die ebenfalls fehlende Vizeweltmeisterin Jennifer Oeser im Trikot von Bayer Leverkusen startend, sammelte im Siebenkampf 6030 Zähler und fügte ihrem Fünfkampf-Gold in der Halle nun auch den Freiluft-Titel hinzu.

Männer-Favorit Jacob Minah (Paderborn) leistete sich drei Fehlversuche im Diskuswurf und verpasste so die Titelchance, die er sich am ersten Tag erarbeitet hatte.

News und Hintergründe zur Leichtathletik

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung