Cookie-Einstellungen
Leichtathletik

Garcia in Havanna mit Weltjahresbestleistung

SID
Konnte seine eigene Bestleistung um 100 Punkte überbieten
© Getty

Der kubanische Zehnkämpfer Yordanis Garcia hat beim Barrientos Memorial der Leichtathleten in Havanna mit 8496 Punkten eine neue Weltjahresbestleistung aufgestellt.

Mit der Weltjahresbestleistung von 8496 Punkten trumpfte der kubanische Zehnkämpfer Yordanis Garcia beim Barrientos Memorial der Leichtathleten in Havanna auf.

Der 20-Jährige verpasste dabei den Landesrekord um 51 Zähler. Nur ein Zentimeter fehlte seinem Landsmann Alexis Copello mit 17,65m im Dreisprung an der Weltjahresbestmarke des Portugiesen Nelson Evora. Für eine weitere starke Leistung sorgte Yeimer Lopez (ebenfalls Kuba) in 1: 44,10 Minuten über 800m.

Ein Zentimeter fehlte

Ebenfalls um einen Zentimeter verfehlte Hallen-Europameister Iwan Uchow (Russland) bei den Vereins-Europameisterschaften in Castellon (Spanien) mit 2,34m die Weltjahresbestmarke im Hochsprung.

Äthiopiens 5000-m-Weltmeisterin Meseret Defar kam bei ihrem Bahndebüt über 10.000 Meter in Stockholm (Schweden) bei Temperaturen von über 25 Grad nur auf 31:07,34 Minuten.

Tyson Gay mit Spitzenzeit über 200 Meter

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung