Cookie-Einstellungen
Sonstiges

Österreicherin Jukic schwimmt Europarekord

SID
Neue Europarekordlerin über 100m Brust: Mirna Lukic
© Getty

Mirna Jukic hat der Wuppertalerin Sandra Poewe den Schwimm-Europarekord über 100m Brust entrissen. Die 23-jährige Österreicherin unterbot in Wien die alte Bestzeit mit 1:07,00.

Die Österreicherin Mirna Jukic hat die Wuppertalerin Sandra Poewe als Schwimm-Europarekordlerin über 100m Brust entthront.

Die Bronzemedaillen-Gewinnerin der Olympischen Spiele von Peking wurde beim 20. Austria-Meeting in Wien in 1:07,00 Minuten gestoppt.

Zehn Hundertstelsekunden schneller als Poewe

Damit war die 23-jährige gebürtige Jugoslawin zehn Hundertstelsekunden schneller als Poewe (1:07,10) am 19. April 2008 in Berlin.

Jukic war auf der gleichen Bahn in Wien bereits am 28. Februar in 2:22,91 Minuten Europarekord über 200m Brust geschwommen.

Sie gilt als Österreichs hoffnungsvollste Medaillenanwärterin bei den Weltmeisterschaften im Sommer in Rom (26. Juli bis 2. August).

Werbung
Werbung