Cookie-Einstellungen
Sonstiges

Club an der Alster scheitert an Terrassa

SID
Der deutsche Meister Club an der Alster ist im Achtelfinale der Euro Hockey League ausgeschieden
© Getty

Der deutsche Meister Club an der Alster Hamburg hat im Achtelfinale der Euro Hockey League die Segel streichen müssen. Gegen Egara Terrassa unterlagen die Hanseaten 2:4.

Der deutsche Meister Club an der Alster Hamburg ist im Achtelfinale der Euro Hockey League ausgeschieden.

2:4-Heimniederlage gegen Spanier

Die Hanseaten unterlagen am Karfreitag in Hamburg Top-Favorit Club Egara Terrassa aus Spanien vor 1800 Zuschauern mit 2:4 (1:3).

Die Tore für die Norddeutschen erzielten Nico Sonnenschein und Benjamin Laatzen.

Werde in Empire of Sports zum Champion und gewinne tolle Preise!

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung