Cookie-Einstellungen
Radsport

Team Saxo Bank verliert Geldgeber

SID
Bjarne Riis hat einen wichtigen Geldgeber verloren
© Getty

Der Rennstall Saxo Bank hat einen seiner wichtigsten Geldgeber verloren. "Wir arbeiten bereits daran, einen neuen Sponsor zu finden", erklärte Teamchef Bjarne Riis.

Der frühere Tour-Sieger Bjarne Riis hat einen der wichtigsten Geldgeber seines Radrennstalls Saxo Bank verloren. Wie der Däne am Montag mitteilte, musste das Unternehmen IT Factory wegen der Unterschlagung von Geldern Konkurs anmelden.

"Das Team macht weiter, das haben wir den Fahrern bereits versichert. Wir arbeiten bereits daran, einen neuen Sponsor zu finden", sagte Riis. Das Team des geständigen Dopingsünders hatte in diesem Jahr durch den Spanier Carlos Sastre die Tour de France gewonnen.

Bereits vor der Frankreich-Rundfahrt hatte Riis in Saxo Bank einen Nachfolger für den jahrelangen Sponsor CSC gefunden und so die Zukunft seines Teams gesichert. IT Factory fungierte als Co-Sponsor und war Teil des offiziellen Team-Namens.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung