Cookie-Einstellungen
Tennis

Jelena Jankovic wird neue Nummer 1

SID
© DPA

Hamburg - Nach Rafal Nadal hat auch die Serbin Jelena Jankovic den Sprung an die Spitze der Tennis-Weltrangliste geschafft.

Trotz ihrer Zweisatz-Niederlage im Viertelfinale des WTA-Turniers in Montreal gegen die Slowakin Dominika Cibulkova wird die 23-Jährige am 11. August als 18. Spielerin der WTA-Tour-Geschichte als Nummer 1 geführt.

Damit löst sie ihre Landsfrau Ana Ivanovic ab. Die French-Open-Siegerin, die in Kanada bereits im Achtelfinale gescheitert war, konnte sich lediglich neun Wochen an der Spitze halten.

"Seit ich ein junges Mädchen war, war es ein Traum von mir, die Nummer 1 zu werden. Wenn man älter wird, kann man eines Tages zumindest sagen, Nummer 1 gewesen zu sein und niemand kann es einem wegnehmen", sagte Jelena Jankovic.

Werbung
Werbung