Cookie-Einstellungen
Sonstiges

Werth gewinnt bei erstem Auftritt

SID

Aachen - Dressurreiterin Isabell Werth hat gleich bei ihrem ersten Auftritt beim CHIO in Aachen den Grand Prix gewonnen. Im Sattel ihres Pferdes "Warum nicht" setzte sich die viermalige Olympiasiegerin aus Rheinberg in der Prüfung des Rahmenprogramms mit 75,042 Prozent überlegen durch.

Auf Platz zwei kam Monica Theodorescu (Sassenberg) mit Whisper (71,917), die sich nach dem starken Auftritt noch Hoffnungen auf einen Platz im Olympia-Team machen kann. Werth reitet zudem mit ihrem Pferd Satchmo im Nationenpreis für die deutsche Mannschaft.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung