BVB, News und Gerüchte: Dortmund denkt über Tauschgeschäft mit Juve nach

Von Daniel Buse
adeyemi-karim-1600
© getty

Juventus will angeblich einen BVB-Offensivspieler - und die Schwarz-Gelben interessieren sich für einen Abwehrmann der Turiner. Es könnte zum Tausch kommen. Hier gibt es die News und Gerüchte zum BVB.

Cookie-Einstellungen
huijsen
© Getty Images

Borussia Dortmund, Gerücht: BVB denkt über Tausch mit Juventus Turin nach

Borussia Dortmund plant nach Angaben der Bild-Zeitung einen Tausch mit Juventus Turin. Die Italiener interessieren sich dem Bericht zufolge für Flügelspieler Karim Adeyemi, der der Wunschspieler des neuen Juve-Trainers Thiago Motta sein soll. Die Dortmunder sollen ihrerseits bei einer Ablösesumme in Höhe von 30 Millionen Euro für Adeyemi gesprächsbereit sein.

Ihrerseits sind die Dortmunder angeblich schon seit Monaten hinter Juve-Abwehrspieler Dean Huijsen her, der zuletzt an die AS Rom verliehen war. Der 1,97 Meter große Defensivmann könnte beim BVB die Lücke ausfüllen, die Mats Hummels mit seinem Abgang hinterlassen wird. Angeblich will Juve für Huijsen, der sowohl die niederländische als auch die spanische Staatsbürgerschaft hat, ebenfalls rund 30 Millionen Euro haben. Es bietet sich daher an, die beiden Geschäfte miteinander zu verrechnen, falls alle Beteiligten damit einverstanden sind.

guirassy-16001
© getty

Borussia Dortmund, Gerücht: Serhou Guirassy will sich bald entscheiden

Borussia Dortmund ist hinter Stürmer Serhou Guirassy her - und der Guineer vom VfB Stuttgart kann sich einen Wechsel zum BVB auch gut vorstellen. Allerdings soll es noch weitere hochkarätige Interessenten für ihn geben: Laut Sky sind auch Arsenal, Chelsea und Milan hinter ihm her. Der VfB Stuttgart möchte seinen Top-Stürmer, der eine Ausstiegsklausel in Höhe von nur 18 Millionen Euro hat, natürlich auch gerne behalten.

Guirassy wird sich dem Sky-Bericht zufolge in den kommenden zwei Wochen entscheiden, wie es für ihn weitergeht. Die Dortmunder hoffen entsprechen darauf, dass sie die Zusage des Mannes bekommen, der in der vergangenen Saison 28 Tore in 28 Bundesliga-Spielen erzielte.

bvb-trikot-1600
© X

Borussia Dortmund, Gerücht: So sieht das neue Auswärtstrikot des BVB aus

In welchem Heimtrikot Borussia Dortmund in der kommenden Bundesliga-Saison aufläuft, ist schon länger bekannt. Im letzten Heimspiel der abgelaufenen Saison präsentierten die BVB-Kicker den neuen Dress - doch über das Auswärtstrikot gab es wieder viele Spekulationen.

Nun ist es im Internet geleakt worden: Wie schon in der letzten Saison ist es schwarz, diesmal mit einem dicken gelben Brustring, auf dem das Sponsoren-Logo Platz findet. Diagonal ziehen sich Slogans wie "Borussia verbindet" und "United by Borussia" über das Shirt. Außerdem ist dieser Text auch in Blindenschrift auf dem Trikot.

Ob dieser Leak auch dem tatsächlichen BVB-Auswärtstrikot entspricht, wird sich im Juli zeigen, wenn Ausrüster Puma und der BVB das Shirt offiziell vorstellen und in den Verkauf bringen werden.

BVB: Der Sommerfahrplan von Borussia Dortmund

DatumPartieOrt
12.07.24BVB vs. DEW21Holzwickede
17.07.24Erzgebirge Aue vs. BVBAue
24.07.24Cerezo Osaka vs. BVBOsaka
06.08.24BVB vs. Villarreal CFAltach
10.08.24BVB vs. Aston VillaDortmund